POL-NRW: Gemeinsame Pressemitteilung des LAFP NRW und des Polizeipräsidiums Münster: Vorwürfe der Tierquälerei und der Misshandlung von Diensthunden um den Münsteraner Polizeidiensthundetrainer entkräftet

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.